Mailand Herrenschauen: C.P. Company

The Queen of photography is back! Ich bekomme die Knipserei irgendwie nicht so richtig hin, deswegen gibt es von C.P. Company erst mal diesen Gesamteindruck zu sehen, der von allen anderen unscharfen Katastrophenfotos ablenken soll. Die Kollektion funktioniert für mich im gehobenen Sportswear-Bereich eigentlich immer,...
...und seit nun Wallace Faulds (zuvor Chefdesigner bei Galliano) das Ruder übernommen hat, sogar noch besser, weil sie ein bisschen frischer geworden ist - siehe eine umfangreiche Farbpalette in Blau. Schlichte, entspannte Looks, Bermudas oder gekrempelte Hosen mit simplen T-Shirts und Nylon-Blousons, dazu weiße Canvas-Sneaker oder dunkelblaue Segelschuhe und Slipper. Irgendwie ein guter Start in den Sommer, ohne italienischen Farb- und Glamour-Terror.
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Jérôme sagt:

    Tolle Kollektion. Perfekt für das wirkliche Leben. Würde ich ALLES kaufen.
    Milanoffice, es liegt nicht an Di, dass die Bilder so schlecht sind. Es ist die Digicam. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir die Canon Ixus 75 nur ans Herz legen. Kenne sie von der Arbeit und werde sie mir nun auch kaufen. Die macht IMMER scharfe Photos! Schau morgen irgendwo in nem Shop vorbei. Sie ist preiswert und perfekt! Kennst mich ja: Wenn ich sage, das ist so, dann ist es so ;-D
  • mainlandoffice sagt:

    du hast gerade mein todesurteil gesprochen, denn ich fotografiere bereits mit der canon ixus. oh mein gott.... was soll nur aus mir werden?
  • Jérôme sagt:

    ohhhhhh mein gott. Wo soll ich jetzt nur anfangen. Peinlicher geht es ja jetzt wohl nicht mehr.

    Aber es gibt ja mehrer Modelle. Ist das wirklich die Ixus 75? ... Die variieren ja auch total in sämtlichen Neubearbeitungen. Die neuste Canon für Profis ist z.B. schlechter wie ihr Vorgänger.

    Die, die ich benutze, ist super. Die Bilder sind ja auch nicht schlecht im Winkel... mich stört nur die Unschärfe.


    Kann sich jetzt trotzdem bitte der Boden unter mir aufmachen!
  • mainlandoffice sagt:

    ...es ist die 55. hmm, das ist bestimmt der grund.
  • Jérôme sagt:

    puh. glück gehabt. meine vor schreck hinzugezogene nackensteife löst sich gerade. es hätte mich jetzt auch wirklich gewundert. also: morgen schnell in den shop und die 75er kaufen. ca180€
  • Corinna sagt:

    Jerôme, ich glaube nicht, dass die 75er da noch etwas helfen kann. Bei der ist Hopfen und Malz verloren. Beim nächsten Mal musst du dich als Fotograf anbieten 😉
  • mainlandoffice sagt:

    aber die backstage bilder krieg ich scharf, hehe
  • Corinna sagt:

    Ok, ich nehme alles zurück.. Backstage Bilder von den Kleinen ist die Hauptsache!
  • dumdidum sagt:

    Geile Sachen. Sieht echt cool und locker aus...
    Würde ich so auch tragen...
  • Barbara Markert sagt:

    Milanoffice, manchmal hilft es einfach, den Blitz einzuschalten oder das Programm zu wechseln, wenn es zu dunkel ist. Ich zeige Dir das mal in Paris.
  • mainlandoffice sagt:

    Parigi, aber das mach ich doch alles!! ich probiere vorher alles aus - mit blitz, ohne blitz, gehe sämtiche vartianten durch. vor der show sind die bilder dann gestochen scharf, sobald die models den catwalk betreten, ist alles suppe.
  • Barbara Markert sagt:

    Wir machen das mal gemeinsam in Paris. Mit diesen kleinen Kameras ist es aber auch super schwierig. Da musste das Objekt mitverfolgen mit dem Zoom. Nicht nach Milchbubis ständig Ausschau halten. Sobald Du Ash siehst, fangen dann zudem sicherlich deine Hände vor Erregung zu zittern an. So kann das nichts werden.
  • mainlandoffice sagt:

    aber dann kannst du mir auch nicht helfen. vielleicht fotografiere ich nur noch frauenschauen. da habe ich mich unter kontrolle
  • spongebobblue sagt:

    hey,

    kann mir vielleicht jemand helfen? Ich suche ein größeres Bild des Photos Reihe 3/ 4. von links..

    bzw. kann mir jemand einen Link posten, wo ich die "Klamotten" sehen/ kaufen kann?

    Danke!


  • mainlandoffice sagt:

    hallo spongebobblue, hier ein link zur ganzen schau in etwas größer und schärfer:

    http://www.gq.com/fashion-shows/complete/S2010MEN-CPCOMEN


    zu kaufen unter anderem im online shop unter http://www.cpcompany.com.

    ich weiß leider keinen laden, der eine richtig gute auswahl c.p. company hat. außer zum beispiel c.p./stone island in mailand.

    du kannst es sonst nur direkt über cp in mailand versuchen (firmensitz) oder think pr in münchen.


    da es sommer 2010 ist, wirst du die sachen auch sicher nicht vor februar irgendwo bekommen.
  • spongebobblue sagt:

    vielen dank!