Die Neuen von Central St. Martins

Ich bekomme gerade die Bilder von der letzten Abschluss-Show der berühmtem Londonder Modeschule Central Saint Martins. Das ist schon ein bisschen her, aber ich  würde dennoch ganz gerne in Kürze die vorstellen, die mir aufgefallen sind.
Ich beginne mit David Koma. Eindeutig mein Favourit, deswegen zeige ich auch mehr Bilder.
Er bekam f├╝r die Kollektion auch den Harrod's Design Award.
Dann gefiel mir: Morgan Allen-Oliver f├╝r eine interessante Herrenkollektion. Mehr Infos unter dem Link.
Dann: Laura Mackness, weil sie Witz beweist mit den Trompe-l'oeil-Drucken und einen hauch Surealismus umspielt. Sogar der Vogue UK war das aufgefallen.
Und schlie├člich Derek Lawlor, wobei die Kollektion H├Âhen und Tiefen hatte und er sein Thema der Strick-F├Ąden manchmal etwas ├╝bertrieben hatte. Dieses Modell ist aber sehr sch├Ân. ┬áMehr Infos zu ihm hat Knit Kicks.
Fotos: Catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • goldst├╝cke sagt:

    die Designs von David Koma gefallen mir auch am besten...die Farben des ersten Kleides harmonieren perfekt...h├╝bsch!
  • London Fashionweek: diese und jene > Fashion-Week > Modepilot sagt:

    [...] Koma: David k├╝rte ich im Juni letzten Jahres zu meinem absoluten Newcomer-Liebling (hier gehts zum Artikel). Der aus Georgien stammende Designer hat seine technik, Stoffapplikationen auf klassische Modelle [...]