Halston und Schwab

Jetzt bin ich mal wieder gespannt - neuer Designerwechsel, und zwar bei einer meiner Lieblingsmarken Halston. Ab dem 1. Juli soll es Marios Schwab, einer der frischen Londoner Designer, als Creative Director richten. Dabei war ich mit dem Vorg├Ąnger Marco Zanini eigentlich ganz zufrieden, immerhin bescherte der so herrliche Entw├╝rfe wie diese hier (zu kaufen bei net-a-porter.com):
Und irgendwie habe ich das Gef├╝hl, das Halston - egal mit welchem Designer - ein Wackelkandidat ist. Meine Empfehlung: Ein bisschen g├╝nstiger w├╝rde helfen. Wenn jedes Teil innerhalb einer Kollektion bei 1.000 Euro anf├Ąngt, wird es einfach schwierig...
Fotos: net-a-porter-com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gr├╝ndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabh├Ąngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgr├╝nderin Kathrin Bierling gef├╝hrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zun├Ąchst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche besch├Ąftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare