Die unbeschwerte Leichtigkeit des Modemachens

Drei Knöpfe. Eines muss man der immer beliebteren dänischen Mode (mir meist zu salopp) lassen: Sie ist konsequent lässig und schafft es, mit einfachen Details raffiniert zu wirken. Aktuelles Beispiel: Die Kleidvariante der dänischen Designerinnen Malene Brochner und Marie Orberg für ihr Label best behavior:
Strickkleid ohne und mit Kragen aus der Herbst/Winterkollektion 2009/2010 von best behavior. Mit drei zusätzlich angebrachten Knöpfen kann das weite Kleid gerafft werden.
Fotos: abfotografiert vom best behavior-Lookbook Herbst/Winter 2009
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Nadine sagt:

    Ich LIEBE skandinavische mode!! gerade aus kopenhagen zurück und pleite 😉