Natalia for Etam: Die Wäsche des Tops

Es war vor einer Saison der Event des Monats. Der eher am Massenmarkt orientierte Handelsriese Etam hatte keine Geringere als das Topmodel Natalia Vodianova als Designerin für eine Dessous-Linie gewinnen können. Bei der Kollektions-Vorführung kam es zu einem Schaulaufen der Stars. Nun ist die Kollektion in den Läden und im Online-Shop.
Sachen wie dieses Modell, das "russische Puppe" heißt, finde ich sehr gelungen, auch weil Natalia (eh eines meiner Lieblingsmodels) dabei Selbstironie beweist. Die ganze Kollektion gibt es hier zum ansehen und online bestellen. Bademode gibt es übrigens auch und Natalia hat sich für mehrere Saisons verpflichtet. Die Preise sind typisch Etam und das finde ich schon mal echt gut, weil die dafür nichts noch obendrauf hauen. Wie andere, die ich hier nun nicht nennen will.
Fotos: Modepilot/parisoffice, Etam-Screenshot
Photo Credit: false

Kommentare

  • modejournalistin sagt:

    Etam ist eine gute Marke, finde ich auch. Und Danke für die Erinnerung! Denn ich habe mir mal vor 12 Jahren oder so in Strabourg ein Wäsche-Set gekauft und liebe es immer noch. Nach X-Maschinenwäschen. Sag mal, parisoffice, wenn ich mir dort etwas bestellen möchte: Kann ich das aus Deutschland überhaupt oder kannst Du dann für mich?
  • parisoffice sagt:

    MJ, ich denke, die gibt es auch in Deutschland. Als Shop in Shops. Aber online geht. Schau mal:

    Les produits présentés sur le Site sont disponibles sur Internet dans les 19 pays suivants : Allemagne - Belgique - Espagne - France métropolitaine - Italie - Luxembourg - Portugal - Royaume Uni - Açores - Autriche - Canaries - Danemark - Finlande - Madère - Norvège - Pays Bas - Suède - Irlande - Suisse. Les produits sont proposés à la vente dans la limite des stocks disponibles.


  • Nama sagt:

    Liebes parisoffice: Heißt "poupée russe" übersetzt nicht Matroschka?
  • parisoffice sagt:

    Nicht zu 100%. Da man Matrioschka auch im Französischen normalerweise benutzt. Natürlich ist eine russische Puppe eine Matrioschka, aber Poupée Russe ist mehrdeutig im Französischen und wohl auch eine Anlehnung an den gleichnamigen Film.
  • Eva Herzigova für 1,2,3 > -Mode-, Models, Modeläden > Modepilot sagt:

    [...] Model-Kolletionen. Nachdem Etam mit Natalia Vodianova bereits länger erfolgreich zusammenarbeitet (wir berichteten), hat sich 1,2,3, ein weiterer franzöischer Massenmode-Anbieter, Eva Herzigova ins Boot geholt. [...]