Irgendwie stilvoll

Da hat Milanoffice wirklich wieder mal ein paar besondere Bad-taste-Highlights entdeckt und ich konntere mit dieser Mitteilung, die mir gerade vom Hause Dior ins Mailfach flattert:
Dior has the pleasure to announce that Mrs Carla - Bruni Sarkozy  wore Dior. She wore a midnight-blue cravate-print gown.   
Der Anlass: Carla war am 27.4. beim spanischen König Juan Carlos zum Mittagessen eingeladen und der glänzte mit Prinzessin Letizia, die wie ich finde hervorragend aussieht und Carla fast den Rang abläuft. Und was trägt Letizia? Loewe?
Auf alle Fälle finde ich Carlas Haarfarbe und Frisur gut. Sie muss ja auch in Sachen Stil was wett machen, nachdem ich Gatte erst vor kurzem über die spanische Regierung abgelästert hat. 
Foto: via Pressestelle Dior. 
Photo Credit: false

Kommentare

  • Tina sagt:

    Ich find's schade, dass sie nun immer auf so flachen, trutschigen Schuhen rumlaufen muss.
  • parisoffice sagt:

    Tina, was würdest Du machen, wenn Dein Mann über 15 cm kleiner und Staatspräsident ist? Die würde auch lieber diese coolen Dior-High-Heels tragen. Modische ist es einfach tragisch, mit Sarkozy verheiratet zu sein.
  • Tina sagt:

    Mein Mann liebt es, wenn ich hohe Schuhe trage und grösser als er bin. 🙂
  • auchmilan sagt:

    Hohe Absätze sind ja super, aber mal jemanden zu sehen der in flacheren Gefilden Stil beweist ist eine angenehme Abwechslung.
  • modejournalistin sagt:

    Das ist wirklich Balsam fürs Auge. Danke, parisoffice! Beide Ladies. Ob die sich abgestimmt haben?
  • Modepilot > -Mode-, Mode & Promis > Dior - Ausstatter der Regierung? sagt:

    [...] Carla Bruni ständig in Dior bei offiziellen Auftritten eine gute Figur macht, schmeißen sich nun auch andere Regierungsmitglieder der Sarkozy-Regierung [...]