H&M Williamson am lebenden Objekt

Weiter geht es mit meiner London-Berichterstattung. Und weil mir das Liebste dort die Gossip-Heftchen sind, habe ich gleich mal ein paar gute Beispiele abfotografiert. So zeigt die Grazia, wie dĂ€mlich die H&M-Williamson-Fetzen auch an Promis aussehen (Passt gut, merke ich gerade - Matthew Williamson ist ja immerhin auch Designer in London). Kate Perry und Nicky Hilton machen es vor ... GlĂŒcklich sehen die beiden, zu Recht, nicht aus. Fragen sich wahrscheinlich auch, warum sie sich das Ding haben aufschwĂ€tzen lassen.
Fotos: aus Grazia UK
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare