Mode Berlin: alles zu (s)einer Zeit

Das war ja fast schon abzusehen: Im Sommer finden in Berlin alle Mode-Veranstaltungen zur gleichen Zeit, und zwar in der Zeit vom 1. bis 4. Juli, statt. WĂ€hrend die Messe Premium und die Berlin Fashion Week erst Mitte Juli angegeben hatten, rĂŒckte man jetzt auf das Datum, das der Berlin-Heimkehrer, die Messe Bread & butter, gewĂ€hlt hatte.
Die IMG, der Veranstalter der Mercedes-Benz Fashionweek, die sich wieder im Zelt am Bebelplatz niederlÀsst (s. Foto), gab zu Protokoll, dass dies nun mal im Interesse Berlins sei und man deswegen umdisponiert habe.
Ganz so einfach ist es allerdings nicht - fĂŒr die Designer, speziell Damen, ist Anfang Juli extrem frĂŒh, da heißt es Mega-Tempo bei der Fertigstellung der Kollektionen. Möglicherweise wird die eine oder andere Marke nicht komplett sein.
Ansonsten lĂ€sst sich natĂŒrlich hoffen, dass viele Besucher kommen, weil alles so kompakt liegt - zumal direkt davor in Mailand bzw. Paris die Herrenschauen zu Ende gehen und so mancher internationale EinkĂ€ufer doch noch einen Abstecher nach Berlin einplanen kann.
Foto: Mercedes-Benz Fashionweek Berlin
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner GrĂŒndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhĂ€ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von MitgrĂŒnderin Kathrin Bierling gefĂŒhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunĂ€chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschĂ€ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    Sorry, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Designer-Firmen bis dahin fertig sind. Kommerzielle Mode und Designer zu mixen geht in meinen Augen gar nicht. Die Berliner tun sich mit der dieser Umverlegung keinen Gefallen.

    So ganz persönlich fĂŒr mir ist es auch doof, denn zwei Wochen spĂ€ter wĂ€re ich dann auch mal angerĂŒckt, weil ich eh nach Deutschland muss. Wird wieder nichts mit der Berlin Fashion Week. Ich sag doch, die tun sich keinen Gefallen. Parisoffice kann nicht kommen 😉


  • mainlandoffice sagt:

    ich mach so: erst zu hause mailand mÀnner, dann komm ich zu dir mÀnner paris, dann berlin. und dann reicht's.
  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] Vom 1. bis 4. Juli findet ja nun in Berlin wieder die Fashion Week statt - geballtes Programm, denn parallel gibt es nicht nur die Modemesse Premium, sondern auch die Bread & butter. Vorab hat der Fashion Week-Veranstalter IMG jetzt schon mal ein paar Namen der Marken und Designer raus gelassen, die am Bebelplatz zeigen werden: [...]