Streetstyle and more aus Mayrhofen

Mayrhofen??? Das ist in Österreich und da war ich nun drei Tage lang zum Skifahren. So ein Ausflug in die Alpen ist ja immer heilsam, weil dort Mode eine kleine oder besser gar keine Rolle spielt. Wir sind ja nicht in Italien (Zu den dortigen Pistentrends geht es hier)!
Meine drei Urlaubs-Highlights - modisch gesehen:
1. Streetstyle in Mayrhofen.
Also dieses Ski-Outfit lief da ständig rum. Scheint ein Bestseller diese Saison gewesen zu sein. Gibt es auch in Neon-Pink und anderen Neon-Nuancen.
2. Kreative Produktpräsentation: Da weiß man vorab, wie man das Halstuch binden soll und wie man danach aussieht. Warum nun alte Indianerhäuptlinge abgebildet sind, weiß der Himmel.
3. Innovative Produkte: Ein röhrender Hirsch auf dem Gummistiefel. Das hat mir im Schuhschrank gefehlt. Modell vom Trachtenhersteller Giesswein (für den Fall, dass Bestellanfragen kommen sollten).
Fotos: modepilot/Parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • susi sagt:

    und du warst ski fahren??
  • Barbara Markert sagt:

    Ja, Susi, ich war skifahren bei bestem Schnee. Habe aber kurz überlegt, die Gummistiefel zu kaufen und auf die Jagd zu gehen.
  • katja sagt:

    hihi da haben wir uns ja knapp verpasst. meine mode highlights sind hier meine schwarz goldenen nitro snowboard boots:)
  • Barbara Markert sagt:

    Zeigste die dann auf Deinem Blog? Interessiert mich.
    Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben, mir die ganze Ausrüstung geliehen. Schon komisch, in fremden Schuhen und auf fremden Skiern. Aber Air France knöpft einem ziemlich Geld ab, wenn man mit den Skiern fliegen will - und das habe ich mir dann gespart, obwohl das Leihen noch teurer war. Nächste Saison gibt es deshalb neue Schuhe und basta.
    Geiler Schnee, oder???
  • susi sagt:

    kauf dir schuhe und zwar richitg gut

    ski leihen ist immer gut ausser du heist mit nickname maria risch


  • Barbara Markert sagt:

    Die Riesch muss sich die auch nicht kaufen, die kriegt sie gesponsert. Soweit bin ich leider noch nicht oder sagen wir mal das werde ich nie sein. Aber die Schuhe stehen schon auf der Kaufliste. Habe versucht, noch was im Schlussverkauf abzustauben, aber in meiner Größe war nur noch Schrott da.
  • donny sagt:

    Wenn schon Gummistiefel - dann vielleicht welche mit Absatz?
  • donny sagt:

    http://www.wellyboots.de - Da gibt es schöne Gummistiefel für wenig Geld!