Die sind alle rot geworden

Ich meine nicht im Gesicht, sondern bei den Haaren. Es war ja schon auf der Pariser Fashion Week bei den Models nicht zu übersehen und nun auch noch das: Scarlett Johansson mit roten Haaren auf dem aktuellen Cover der Vogue France. Gut, dass druntersteht, wer das ist. Ich hätte Scarlett nicht gleich erkannt.
Da muss man sich schon mal fragen, warum sich die Blondinnen (die wahren und die falschen) plötzlich alle rot färben lassen. Bringt das einen Karriere-Schub?
Hier mal noch zwei andere Neu-Rothaarige:
Vlada Roslyakova. Nun wirkt die Gute noch hochnäsiger als sie eh schon ist. Ich hatte die mal Backstage erlebt, als sie einen Coiffeur zusammengestaucht hatte. Hui, mit der möchte man nicht verfeindet sein. Hier bei Elie Saab.
Auch interessant ist der Haarwechsel bei Coco Rocha. Erst braun, nun rot. Passt zu ihrem zarten, schneeweißen Teint ganz gut. Das finde ich bis dato die gelungenste Umfärberei.
Fotos: Mario Sorrenti für Vogue France, modepilot/parisoffice (2)
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    ich seh rot
  • Natalya sagt:

    Ich finde Johansen sieht "teuerer" aus mit roten Haaren, als mit blonden.
  • Conny sagt:

    ... schade, dass Scarlett nur diesen einen Gesichtsausdruck kann....
  • susi sagt:

    besser eine gesichtsausdruck wie keinen

    die meisten meinen nur sie hätten einen

    und in der loreal werbung passt sie doch


  • susi sagt:

    und das vlada r..irgendwas so lange im modelbiz halten konnte ist mir optisch ein rätsel irgendwann hat doch jeder mal ausgeschlafen oder ?

    ich mein vielleicht läßt sie alles mit sich machen, frisurenstyling, shootin im regen ect aber als konsument überzeugt sie mich nicht


  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] war mal wieder an der Zeit. Und weil Rothaarige eh gerade in sind (siehe unser Post von ein paar Wochen), kommt hier ein Model mit roter Perücke aus der Sommer-Kollektion der russischen [...]