Sind wir nicht alle ein bisschen Barbie?

Barbie funkt dank ihres 50. Geburtstags mittlerweile auf allen Kanälen (wie zum Beispiel bei Colette). Da macht sogar das Mailänder Kaufhaus La Rinascente mit. Die gesamte Schaufensterfront widmet sich gerade der alterslosen Plastik-Puppe, inklusive Extra-Fenster für den Assouline-Bildband zum gleichen Thema: The Ultimate Collection: Barbie (Preis: 340 Euro; ich finde, dass muss man sich eigentlich gönnen).
Fotos: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Amelié sagt:

    da fällt mir gerade dieses Buch in meinem Regal ein..... Mode. Models. Superstars von Gertrud Lehnert.

    Da sind noch tolle Bilder zum Thema "Supermodel Barbie".

    einen Moment...


  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] Das da ist ist sozusagen, das BBBB-Produkt. Dieser Barbie-Geburtstag wird uns dieses Jahr noch ein bisschen begleiten. Deswegen schicke ich nun diese Bürste hinterher zum bisher Geposteten.  [...]