Magersucht-Alarm: Julia Frakes

Ich wiederhole mich ungern, aber es muss sein. Ich mache mir Sorgen um dieses Mädel. Gegen Star-Bloggerin Julia Frakes schauen selbst Models dick aus. Hallo nach New York, kann sich da mal jemand drum kümmern?
Foto: Modepilot/parisoffice (Julia Frakes nach der Valli-Show)
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Maude sagt:

    Aber wer soll sich denn darum kümmern können?!
  • jessie sagt:

    Ich kann die Bilder von ihr seit Wochen nicht ertragen, da wird mir ganz anders. Der Appell sollte wohl an die Eltern gehen (sie ist ja gerade erst 18 geworden) – aber bekanntlich kann nur geholfen werden, wenn man das auch selber will...
  • Mary sagt:

    ach du meine güte...
  • mahret sagt:

    DIe sah in unserem Interview ja noch ganz anders aus. So ein süßes nettes Mädel, der muss echt unter die Arme gegriffen werden!
  • mainlandoffice sagt:

    ja, Eltern und Freunde müssen da ran. Aber wenn ich so Allegra Versace sehe, seit Jahren offensichtlich magersüchtig - und Donatella steht auch immer nur - hilflos - daneben.
  • Feodora sagt:

    Da kann nicht einfach "eingegriffen" werden. Auch dir Eltern und Freunde können nicht einfach sagen: Get over it and eat. Wie stellt ihr euch das vor?

    Ihr wollt, dass sie zunimmt, damit ihr euer Gewissen beruhigt habt und keine unangenehmen Gefühle habt, wenn ihr sie anseht?! Wie selbstlos.

    Die einzige Person, die ihr helfen kann, ist immer noch sie selbst.


  • Schokinase sagt:

    Hätte sie mal Schoki gegessen
  • elena sagt: