Neu: Kosmetik von Esprit

Seit drei Wochen gibt es beim dm Drogeriemarkt die neue Kosmetiklinie der Modekette Esprit. Ja, richtig, Esprit lancierte eine riesige Range an Lidschatten, Lippenstiften, Nagellacken, etc.
Produziert wird das Ganze vom Kosmetikhersteller Coty, der Gesichtsfarben auch für Astor (davon bekam ich mal Augenausschlag) und Rimmel in Döschen presst.
Bei der Lidschattenpalette frage ich mich, ob die Nummerierung nicht andersrum gehört - hat uns der Boris Entrup bei Germany's Next Topmodel nicht erklärt, dass man mit der hellen Farbe ab oberen Augenlid beginnen soll? ;-) Immerhin sind die Produkte fürs Auge "augenärztlich getestet".
Den "feuchtigkeitsspendenen" Lippenstift gibt es in 25 Farben. Und er ist hypoallergen. (jeweils ca. 8,95 Euro).
Highlighter und Concealer in Einem (auch hypoallergen), ca. 8,45 Euro.
Witzig ist auch, dass Esprit und Coty von einem "Ecoglam Make Up" sprechen - dabei sind gerade mal zwei (Das Rouge "Styling Blush" und das Puder "Natural Care Brush on Powder") von zig Produkten mit dem Bio-Siegel von ECOCERT ausgezeichnet.
Fotos: Esprit
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • amanda james sagt:

    haben die nicht schonmal vor ein paar jahren versucht make up zu lancieren? das ging damals schon nicht gut. ich kann mich entsinnen, daß ich die farben zwar ganz schön, aber das make up einfach zu teuer fand. ich meine, ich bin nicht krösus, so als studentin mit entsprechendem budget gesprochen.
  • Steffi sagt:

    Ich habe mir ein paar Kosmetikprodukte von Esprit gekauft und muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin. Die Qualität ist sehr gut und auch die Verträglichkeit ist bei mir sehr gut ausgefallen. Der Preis für diese Produkte ist meiner Meinung nach ebenfalls angemessen. Insgesamt kann ich also nur positives über diese Produkte sagen und sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen.