Christian Lacroix schluppt rum

Paris. Mit der Kollektion von Christian Lacroix kann ich mich nur bedingt anfreunden. Zu wenig der glamourösen Aha-Erlebnisse, zu viele Details (wie große Knöpfe), die ich nicht mehr sehen kann. Für gemusterte Strumpfhosen und Schluppenblusen bin ich ja immer zu haben, aber nicht jede war eine Offenbarung.
Gefällt.
Ausnahmefall: Bei dieser Mega-Strickjacke dürfen die Knöpfe auch groß sein.
Erwartungsgemäß: Das ist ein typischer und schöner Lacroix-Wurf
Schon wieder witzig: All-time-favourite-Denver-Clan
Geht gar nicht. Bis auf die Strumpfhose.
Sorry, aber das ist doch unförmig.
Auch hier: Das kann man doch nicht als Formgebung bezeichnen.
Fotos: catwalkpictures.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Leila sagt:

    ja hat leider total enttäuscht ....
    ich liebe ja Spitze aber was anderes konnte da echt nicht punkten...
  • auchmilan sagt:

    I have to agree! "Geht gar nicht" finde ich allerdings nicht schlecht, bis auf die Strumpfhose (und die Schuhe, bäh!).... 😉
  • Kathrin Bierling sagt:

    Ja, die Schuhe gehen auch gaaaar nicht. Dass bei Strumpfhosen meine Toleranzgrenze in den unendlichen Muster- und Farbweiten liegt - ist wohl mein persönlicher Tick 😉