Promis bei Dior/Miyake: Milla, Charlize, ?, Beth

Modejournalistin berichtete bereits, wie die Dior-Kollektion aussah. Hier noch ein paar Promis.
1. Milla Jovovich, sie kam diesmal geschützt von zwei Bodyguards. War ganz schon schwierig, sie diesmal abzulichten. Dagegen war das letzte Mal easy (damals auch bei Dior).
2. Das da ist ein Massenauflauf. Dahinter versteckt sich eine Limousine. Und darin... keine Ahnung. Ich tippe aber auf Charlize Theron. Die saß auf alle Fälle später im Publikum.
3. Das da. Ja, eine gute Frage. Wer ist das? Ich kenne sie nicht, aber alle warfen sich auf sie und da habe ich dann eben auch mal auf den Auflöser gedrückt. Irgendjemand aus Gossip Girls????
4. Tja, und auf diese Dame schaute niemand und für sie interessierte sich auch niemand. Dass Beth Ditto auf den Schauen ist, war mir gestern schon bei Nina Ricci aufgefallen. Heute sah ich sie wieder beim Ausgang von Issey Myjake. Und nachdem keine Socke sie knipsen wollte, bat ich sie. Hier, bitte, Beth Dito schmeißt sich in Pose exklusiv für Modepilot.
Fotos: Modepilot/parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Wie cool, das Love-Covergirl! Das Rock-Babe lag in Mailand auf allen Showroom-Tischen...