Header-Wechsel: Valentino

Passend zum Start der Mailänder Modewoche, hier ein neuer Header. Von Valentino. Das ist allerdings die Haute Couture Kollektion Sommer 2009.
Foto: parisoffice / Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Jorge Vazquez sagt:

    Für festliche Anlässe braucht man eine passende Bekleidung. Abendkleider sind hierfür angemessen. Festliche Abendgarderobe sollte je nach Anlass gewählt werden. Für die meisten Anlässe ist ein kurzes schulterfreies Cocktailkleid oder ein eleganter Hosenanzug angebracht. Doch für besondere Anlässe kommt man um ein Abendkleid nicht drum herum. Das Dekolleté muss immer dem Anlass entsprechend gewählt werden. Abendkleider können zu vielen Anlässen getragen werden. Auf einer Hochzeitsfeier ist man zum Beispiel mit einem Abendkleid passend gekleidet.