Nun also doch: Salma Pinault

Da lacht er. Francois-Henri Pinault hat es geschafft, Salma Hayek zurĂŒckzugewinnen.
Nachdem sich das Glamour-Paar erst entlobt hatte und ihre Hochzeit in St. Tropez annuliert wurde (Modepilot berichtete), haben Francois-Henri Pinault, Chef von PPR, und Salma Hayek am Valentinstag ganz heimlich im Rathaus des Pariser 6. Arrondissements nun doch geheiratet. So berichtet das Politmagazin Le Point, die irgendwie zu PPR gehören. Ein offizielles Bild hatte Le Point aber auch nicht zu bieten. Und dann am Valentinstag?! Damit beide auch ja nicht ihren Hochzeitstag vergessen? Finde ich so naja. Aber dass die wieder zusammen sind, freut mich. Nun ist nur die Frage, wie sie das Wohnortproblem gelöst haben und wir freuen uns auf Salma bei den Modeschauen in Paris.
Fotos: PPR, Wikipedia
Photo Credit: false

Kommentare

  • Evelyn sagt:

    Die haben sicher am Valentinstag geheiratet weil ihre Tochter Valentina heisst! 😉
  • kimi sagt:

    Ich hab gelesen ihre Entlobung sei nur ein Bleuf gewesen, um sich vor paparazzi zu retten...Was denn nun?
  • parisoffice sagt:

    Interessante Info. Die kannte ich noch nicht. Das mag stimmen. In Frankreich schrieben die BlĂ€tter, dass sie sich ĂŒber den Wohnort nicht einig werden konnten und sie rumzickte, wenn es nach Paris ging. Er war dann monatelang in den USA. Verstehe aber, wenn einem das auf den Keks geht, stĂ€ndig im Flieger.
  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] Ihr sicherlich schon mitbekommen. Nach der privaten Hochzeit, die öffentliche - und in Venedig. Selma Hayek-Pinault und ihr Francois-Henri gaben sich ein [...]