Lese-Tipp: SZ Interview mit Stella

Die Süeddeutsche bekam die Ehre ein Interview mit Stella McCartney zu machen. Zu lesen gibt es das hier. Kurz, knapp, wenig Neues  - außer dieser Info: Es kostet siebzig Prozent mehr, Schuhe aus alternativen Materialien zu produzieren.
Das finde ich sehr interessant, denn ich habe mich immer gefragt, warum ihre Textilschuhe so wahnsinnig teuer sind. Nun weiß ich es.
Auch interessant ist dieses: Stella sagt:  Mein Label wäre erfolgreicher, wenn ich Leder verarbeiten würde. Das grüne Bewusstsein steigt gerade, aber es ist kein Massentrend. Die Leute tragen gerne Leder.
Da ich hätte ich gerne mehr drüber gewusst, ihre Zukunftsperspektiven wären interessant gewesen. Aber dazu war wohl keine Zeit. Schade.
Foto: Catwalkpictures.com
Photo Credit:

Kommentare