Von wegen wireless

Wie viele Aufladekabel tragt ihr eigentlich immer mit euch herum? Christopher Kanes verkabeltes Seidenkleid "Leather wire" mit Lederschlaufen (Frühjahr/Sommerkollektion 2009) gibt es jetzt für 3254 Euro im Onlineshop net-a-porter.com. Hätte ich ein Modemuseum, würde ich es dafür kaufen!
Foto: Net-a-porter
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Style Friend sagt:

    Okay, das Kleid ist museal - sieht als Objekt aber einfach hinreißend aus.
  • Kathrin Bierling sagt:

    Sehe ich auch so. Würde das Ausstellungsstück selbstverständlich auch tragen!!!
  • Style Friend sagt:

    ..was natürlich wundervoll aussehen würde... A bientôt!