Robin Wright Penn in Berlin

Berlinale Eine meiner Lieblingsschauspielerinnen, weil Hauptdarstellerin in einem meiner Lieblingsfilme "She's So Lovely", Robin Wright Penn bei den 59. Internationalen Filmgestspielen in unserer Hauptstadt. 1997 spielte sie in dem Drama an der Seite von Sean Penn, mit dem sie heute offiziell¬†NOCH verheiratet ist. Damals √ľberzeugte sie mich von ihrer Sch√∂nheit und ihres schauspielerischen K√∂nnens und damit irgendwie auch¬†von kurzen, schwarz manik√ľrten Fingern√§geln.
Jetzt stellte sie in Berlin die dramatische Komödie "The Private Lives of Pippa Lee" vor. Und trug ein Kleid von Dolce & Gabbana. Das schwarze Seidenkleid will ich jetzt auch.
Foto: Dolce & Gabbana
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gr√ľndung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabh√§ngigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgr√ľnderin Kathrin Bierling gef√ľhrt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zun√§chst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche besch√§ftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare