Es wird Frühling....

Heute nach längster Zeit scheint endlich mal wieder die Sonne in Milano - Zeit für ein März-Cover, und zwar die japanische Numéro mit Jessica Stam
Auftakt zu den Frühlings-Heften voll mit der neuen Sommer-Mode....
Foto: Numéro
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    Obwohl ich befürchte dass der Titel bzgl. des Wetters etwas voreilig ist - tut mir leid aber anscheinend soll es morgen schon wieder regnen 🙁 - freue ich mich auch schon auf die neuen Hefte... 😉
  • dumdidum sagt:

    Kann mir jemand ein gutes Heft für Männermode empfehlen?
  • auchmilan sagt:

    "the best of" sind meiner Meinung: Numero Homme, Vogue Hommes International, Arena Homme +, Upstreet und L'Uomo Vogue.....sind ja dann auch schon bald alle 🙂
  • mainlandoffice sagt:

    dumdidum: ich empfehle "10"
    und auchmilan: nicht schon wieder regen... in meiner straße läuft das wasser doch immer so schlecht ab.
  • dumdidum sagt:

    kannst du was zu dem magazine sagen?
  • Kathrin Bierling sagt:

    Am 2. März erscheint fivetonine (Luxusmagazin der Wirtschaftswoche) mit einem Modespezial und vielen Männertrends!
  • mainlandoffice sagt:

    schau mal unter http://www.10magazine.com - gibt es für frauen und männer, kommt aus london, high fashion - eigentlich alles, was geschmackvoll ist (marni, prada,...), und das prinzip folgt der "10" - zehn neue trends, usw.

    die redaktuere feiern sich selbst und ihre vorliebe für jungsmodels, nehmen aber ihr übergewicht und schwulsein dabei auch immer auf die schippe.


  • auchmilan sagt:

    @ milanoffice: ich kann es auch kaum noch ertragen! - "10 men" kannte ich nicht... klingt interessant... gleich mal suchen
  • dumdidum sagt:

    10 ist auf englisch so wies aussieht?1
  • mainlandoffice sagt:

    steht gerade auf dem schlauch - wie meinste?
  • dumdidum sagt:

    na die sprache in dem heft ist englisch!? 🙂
  • mainlandoffice sagt:

    haha, oh je, mein hirn... ja, ist auf englisch.
  • dumdidum sagt:

    danke für die infos.
    macht weiter so
  • mainlandoffice sagt:

    danke!