Wahrer Luxus

Ach, parisoffice, Du hast es gut! Im Herzen Deiner Stadt gibt es nun eine Galerie-Boutique von Mary Beyer. Die besten Maßhandschuhe der Welt! Chanel, Yves Saint Laurent, alle ließen ihre Couture-Handschuhe bei Beyers Handschuhmanufaktur Lavabre Cadet fertigen als sie es sich noch leisten konnten. Catherine Deneuve ist dem Hause treu geblieben.
Ich fuhr vor zwei Jahren extra in das französische Örtchen Millau (durch Berg und Tal), um mir die Manufaktur anzusehen und mich von der Qualität zu überzeugen: Das Leder kommt aus derselben Gerberei, wo Hermès sein Mückenstich-freies Kelly-Bag-Leder bezieht; die Fachkräfte beherrschen eine Knopflochpaspelierung, die man sonst nirgends mehr findet - keine Maschine kann dieses Handwerk ersetzen. Das Tragen einer solchen zweiten Haut von Mary Beyer: Die pure Eleganz!
Handschuh-Boutique von Mary Beyer: Galerie Du Palais Royal (32-33 Galérie Montpensier), Paris
Fotos: Mary Beyer/Joel Vogt
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Barbara Markert sagt:

    Da bin ich heute vorbeigelaufen. Alle Nachbarn dieser eingeschworenen Palais-Royal-Gemeinschaft sind entzückt über den neuen Laden. Das Palais Royal mausert sich zum Handschuh-Geheimtipp. Nur einer fehlt: Causse, aber der ist nicht weit weg, in der Rue de Castiglione.