Nachtrag zu Gaultier

Ja, alle Augen wandern nun nach Berlin, bloß bis wir da was zu sehen bekommen, beende ich erstmal noch die Haute Couture, die gestern nach ihre Pforten schloss.
Hier noch zu Jean-Paul Gaultier, der gestern bereits kurz angeteasered wurde. Eine Kollektion, in der natürlich seine Must-Haves "Hosenanzug, Korsett und Trench" nicht fehlten, die aber vor allem durch eine besondere Fülle von Transparenteinsätzen und Spitze auffiel, die nicht kleinkariert, sondern in ganz großflächigen Mustern umgesetzt wurde. Sozusagen: Spitze vergrößert. Angelegt als Textilnetze feinster Art, die durchscheinend und auch bedeckend zugleich sind.
Fotos: Catwalkpictures.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • jennine sagt:

    yesss these sheers are amazing. he's such an artist!