Lacroix - wie immer, aber mit Schmuck

Christian Lacroix liebt die Haute Couture - das sieht man. Weil er dann noch mehr als bei der Prêt-à-Porter in Farben, Rüschchen und Volumen schwelgen kann. So gesehen war diesmal alles wie immer (siehe auch Bericht hier und hier). Bunt, voluminös und prachtvoll verziert.
Aber diesmal griff Lacroix in Schmuckschatulle - und wie!! Alles selbst gemacht. Schau an.
Mein Lieblingskleid aus der Schau, obwohl ich gar kein Grün mag, und präsentiert von der wunderbaren Morgan Dubled
Und noch ein paar Impressionen aus der Location, dem Centre Pompidou, das Dienstags eh immer geschlossen hat und deswegen von Lacroi genutzt werden konnte.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare