Bread & butter: Jetzt aber

Auf die offizielle Bestätigung haben wir noch gewartet, und die gibt es seit heute Vormittag: Die Bread & butter kommt zurück nach Berlin. Die erste Veranstaltung wird vom 1. bis 3. Juli in den Hangars des Flughafens Tempelhof stattfinden. Ich komme gerade von der Pressekonferenz mit BBB-Chef Karl-Heinz Müller und dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, wo alles eingetütet wurde.
Zehn Jahre soll der Mietvertrag laufen, mit 800 bis 900 Ausstellern wird gerechnet und mindestens so vielen Besuchern wie in Barcelona (also alles ab 80.000). Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich alle Veranstalter der Berliner Mode-Szene (IMG/Fashion Week, Premium, etc.) zusammensetzen und sich auf einen gemeinsamen Termin einigen. Und dann stehen die Chancen gut, dass Berlin wieder Reiseziel der internationalen Fashion-Presse und Einkäufer wird - so wie es vor dem Weggang der Bread & butter der Fall war.
Foto: Bread & butter
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Bread & butter - The Future | Modepilot sagt:

    [...] Boss Black Show geeilt ist, habe ich mir den abendlichen Event der Bread & butter zur Feier der Rückkehr nach Berlin vorgenommen. Ort des Geschehens war der neue Messe-Standort am Flughafen Tempelhof. Zuerst gab es [...]
  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] und die Berlin Fashion Week erst Mitte Juli angegeben hatten, rückte man jetzt auf das Datum, das der Berlin-Heimkehrer, die Messe Bread & butter, gewählt [...]