Beirendoncks freundliche Monster

So als Ersatz für den Schauen abstinenten Bernhard Wilhelm ist sein Lehrer Walter von Beirendonck einfach perfekt.
Der Schauen-Rückkehrer zeigte eine coole Location (Bataclan in Paris)
... mit super Musik in Disco-Kugel-Ambiente
... was viele Pünktchen auf die Zuschauer warf.
Endlich war auch mal anderes Publikum da.
Dann ging es los.
Besonders intersssant fand ich Zweihufer-High-Heels für Männer.
Und zum Abschluss noch mal alle auf die Bühne:
Sehr gute Unterhaltung.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • milanoffice sagt:

    willhelm ist nicht schauen-abstinent - der zeigt am samstag in berlin.
  • parisoffice sagt:

    Das meine ich damit. Schauen-Abstinenz eben! 😉

    Wo ist die Hauptstadt der Mode?


  • auchmilan sagt:

    DIE Haupstadt der Mode gibt's doch gar nicht! Wie hieß es früher doch so schön in Anzeigen....Paris - Milan - London - New York....in beliebiger Reihenfolge.
  • parisoffice sagt:

    Wie? Die gibt's nicht? Wie soll ich das denn verstehen? Deswegen bin ich doch hier her gezogen. Also, ne, Auchmilan zerstört hier mal eben alle meine Träume und meine Gründe, warum ich in dieser sch...teuren Stadt ausharre. Ich glaube, die bekommt Kommentarverbot!
  • auchmilan sagt:

    War vollkommen unbeabsichtigt, pardon! Die Zerstörung eines Lebenstraumes könnte ich niemals verantworten, aber ein bisschen gesunde Konkurrenz zwischen Modemetropolen muß ja schließlich sein, oder? Apropos, lies doch auch mal was ich zu „Dein Best-of Männer-Modewoche“ kommentiert habe..... 🙂
  • parisoffice sagt:

    Entschuldigung angenommen. Auchmilan, Du darfst weiter kommentieren 😉