Jil Sander: Männer, zeigt her Eure Taille!

Raf Simons neue Wintermode für Jil Sander ist nichts für Männer mit Bauch, denn die Herren müssen bei ihm Taille zeigen. Die ansonsten schlichte, ganz im Jil Sander Stil gehaltene Kollektion in Grau und Schwarz zeigt davon abgesehen wenig Neues. Schlichte Schnitte, reduzierte Farben, die Kragen sind wie immer hochgeschlossen.
Ganz interessant fand ich noch diese Farbverläufe (Dégradés) bei Jackets und Mänteln.
Fotos: Catwalkpictures.com
Photo Credit: false

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    Sorry, aber da muss ich widersprechen! Nichts Neues? Schlichte Schnitte? Solche konstruierte Silhouetten gab's ja seit Mugler und Montana nicht mehr...endlich mal jemand der aus dem Mailänder Luxus/Glam-Rock/Klassik-Mainstream heraussticht (außer Prada natürlich). Ob sich die Kollektion so toll verkaufen wird ist natürlich ne andere Frage...
  • milanoffice sagt:

    ja, da muss milan auchmilan zustimmen: ich finde das bisher mit die beste kollektion. die schnitte sind der hammer.
  • Modepilot - Fashion, Mode, Style, Beauty, Models, Kleidung sagt:

    [...] … und hörte dann als Raf Simons auf, in dem er die Volumen aus seiner eigenen Herrenshow und der Jil Sander Herren aufgriff.  [...]