Dior-Spa in Paris: Luxus pur

Wenn ich einmal reich w√§r'.... ja, dann w√ľrde ich mir ein Beauty-Abonnement im neuen Dior Spa in Paris mir zulegen. Der im Palasthotel Plaza Athen√©e untergebrachte Spa, der im November 2008 seine schicken wei√üen Tore √∂ffnete ist ein Hort des Luxus. Hier gibt es keine Enge in den Kabinen, alles ist gro√ü, sch√∂n, clean. Es gibt eine ganze Anzahl von Partnerkabinen, damit man sich gemeinsam behandeln kann. Es gibt einen Restroom mit Brunnen, es einen Fitnessraum etcetera, etcetera.
Kommen wir zu den Nachteilen, den Preisen:
Eine Manicure kostet: 120 Euro. Wer Nagellack aufgetragen haben m√∂chte, legt noch mal 60 Euro drauf. Yoga, eine Stunde: 100 Euro. Die Behandlungen: Ich nehme mal die Cure Jeunesse gegen Falten: 3 Sitzungen √† 60 min: 440 Euro, die Einzelstunde kostet 170 Euro. Eine K√∂rperbehandlung gegen Zellulitis: 90 min. f√ľr 240 Euro.
Sorry, aber das sind Preise, die sich nur Hotelg√§ste des Plaza Athen√©e leisten k√∂nnen. Sehr schade, denn ich h√§tte wirklich Lust, das mal auszuprobieren, aber wenn ich f√ľr eine Stunde 170 Euro hinbl√§ttern muss, √ľberlege ich mir das zweimal.
Fotos: Dior
Photo Credit: false

√Ąhnliche Beitr√§ge

Kommentare