Rabannes Rückkehr?

Na gut, Paco Rabanne selber werden wir nicht zurückerwarten können - er macht ja jetzt mehr in Esoterik, wie man hört - aber Mode unter seinem Namen könnte wiederauferstehen.
Vor zwei Jahren wurden die Mode- und Accessoire-Linien eingestellt, jetzt sollen sie via Lizenzen wieder eingeführt werden. Das sagt zumindest der spanische Parfümhersteller Puig Prestige Beauté, dem die Marke gehört und der gerade Herrn Vincent Thilloy als Chef für alle Bereiche (Parfum + Bekleidung) benannt hat. Der Zeitpunkt des Neustarts steht allerdings noch nicht fest. Ein gewagtes Unterfangen sowieso, denn bisherige Neustarts schlugen fehl, und zudem könnte Puig in diesem Jahr auch mit seiner anderen Marke Nina Ricci beschäftigt sein.
Foto: screenshot pacorabanne.com
Photo Credit:

Kommentare