Klunker-Mode

1. Weil es auf Weihnachten zugeht,
2. weil männliche Modepilot-Leser noch planlos auf die göttliche Eingebung hoffen, was sie ihrer Liebsten schenken sollen, und
3. weil wir uns ja auch modisch auf die Feiertage vorbereiten müssen,
... werfe ich noch mal einen glitzerigen Blick zurück auf die aktuelle Wintermode und die dazu passenden Schmuck-Accessoires.
Schmuck-Couture nannte es vornehm Modejournalistin. Ich nennen es Klunker-Mode, denn nicht kleckern, sondern klotzen ist ja diese Saison das Motto. Oder wie soll man das anders bezeichnen:
Ich möchte mich hier aber mal auf die Ringe beschränken. So was in der Art wie bei Galliano, was Irina trägt.
Das kann ja schnell mal ein Vermögen kosten. Deswegen ein paar Vorschläge.
1. Für die Damen, die sich die Ringe selber schenken müssen. Klunker von Printemps, Preis: 25-35 Euro.
Fotos: Modepilot/Parisoffice (4), Requiem (1), Printemps (2), Swarovski (2), Pasquale Bruni (2)
Photo Credit:

Kommentare