Suchbild: Was fehlt bei Rachida Dati?

Bild 1: Aufmacher der Zeitung La Figaro
bild-44
2. Das Orginalbild:
bild-53
Gefunden? Ja, der Ring fehlt oben. Wie das Politmagazin L'Express schreibt handelt es sich dabei um einen Ring von Chaumet im Wert von 15.600 Euro. Die parteilich rechts stehende Tageszeitung Figaro hat den Ring mal eben kurz weg retuschiert, weil – so die Chefredakteurin – er nur unnötig die Aufmerksamkeit auf sich lenkt. "Wir wollten nicht, dass der Ring im Fokus von Polemik steht", so die Chefredakteurin, die versprach, dass so was demnächst nicht mehr vorkommt.
Rachida Dati wusste von alledem nichts. Die Justizministerin war schon mehrmals wegen ihres sehr teuren Kleidungsstil kritisiert worden (siehe auch Artikel hier bei uns) und steht gerade wegen harter MitarbeiterfĂĽhrung und diskutablen Entscheidungen im Kreuzfeuer der Kritik.
Fotos: Screenshots L'Express, Originalbild: François Bouchon für Le Figaro
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    da seht man mal wie man schleichend von den medien bevormudet wird

    es sollte doch jedem selber ĂĽberlassen werden ĂĽber was er gerne diskutiert oder nicht

    ein bild zu fälschen ist der falsche weg!!!


  • Carla, Rachida und Karl im Guignols-RĂĽckblick | Modepilot sagt:

    [...] die nach dem Skandal um den wegretuschierten Ring bei den Guignols nur noch mit Diadem und im vollem Ornat [...]