100 Designer für Unicef

Seit 2003 entwerfen Designer Puppen für Unicef, um damit Geld für Impfungen zusammenzusammeln. Diesmal mit dabei waren: Agatha Ruiz de la Prada, Alexis Mabille, Carolina Herrera, Céline, Cerruti, Chacok, Chanel, Chantal Thomass, Chloé, Christian Dior, Christian Lacroix, Dolce & Gabbana, Dries van Noten, Ed Hardy, Elie Saab Couture, Gucci, Hugo Boss, Isabelle Ballu, Jean-Charles de Castelbajac, Jean-Paul Gaultier, Jérôme L'Huillier, Kaloo, Lanvin, Léonard, Lolita Lempicka, Louis Vuitton, Maison Lesage, Nina Ricci, und, und, und.
Das ist die Puppe von Kenzo.
4347-2
Versteigert werden die Puppen am 27 November 2008 im Auktionshaus Drouot Montaigne. Und zum ersten Mal kann man auch AB SOFORT mitsteigern per Internet: auf www.drouot.com
Foto: Unicef
Photo Credit: false

Kommentare