Margiela kommt mit Pré-Kollektion

Das Modehaus Martin Margiela wird erstmalig eine Pré-Kollektion auf den Markt bringen. Die als "Avant Première" bezeichnete Linie für den kommenden Winter 2009/2010 besteht aus jeweils 60 Teilen (Kleider, Schuhe, Accessoires) für Damen und Herren und wird ausgewählten Kunden als "Vorpremiere" bereits im November präsentiert. In den Läden sind die Sachen dann ab Mai 2009.
Avant Première soll seinen eigenen Stil, getrennt von der Hauptlinie, haben und auch eigene Themen bearbeiten.
Nach dem von Milanoffice ausgerufenen Margiela-Jahr und vielen Turbulenzen um einen vermutlichen Designerabgang wird nun also aufgestockt. Gut so! Und ein Zeichen, dass Eigentümer Renzo Rosso mit dem Label einiges vor hat.
Foto: Modepilot/parisoffice, Kollektion Prêt-à-Porter Homme Frühjahr/Sommer 2009
Photo Credit: false

Kommentare