Die Vintage-Versteigerung des Jahres

Hei├čt "Resurection: Avantgarde-Fashion" und findet am 30. Oktober in London im South Kensington Salesroom von Christie's statt. Unter den Hammer kommen Schmuckst├╝cke der Avantgarde-Mode aus den Jahren 1960 bis 1990. Die Sammlung von Mark Haddawy und Katy Rodriguez gilt als weltweit bedeutendeste Sammlung von Avantgarde-Fashion au├čerhalb von Museen. Ihre L├Ąden in Los Angeles und New York sind f├╝r viele Stylisten einer der Top-Adressen f├╝r Vintage-Mode. Sogar Henri Bendel hat inzwischen einen Shop-in-Shop der beiden bei sich installiert.
Nun also trennen sich Mark und Katy von einigen ihrer Schmuckst├╝cke. Genau genommen sind es 250 Kleider, H├╝te und Schmuckst├╝cke. Die Preise bewegen sich zwischen 500 und 10000 Pfund (Aufgepasst: Pfund wohlgemerkt). Dabei sind Sachen von Pierre Cardin, Paco Rabanne, Andr├ę Cour├Ęges, Rudi Gernreich, Ossie Clark, Vivienne Westwood, Norma Kamali. Azzedine Alaia, Gianni Versace, Issey Miyake und vielen anderen.
Einige der Highlights: Ein Brautkleid aus Lederpl├Ąttchen, gehalten durch Metallringe von Paco Rabanne, ein Wet-Look-Cape von Pierre Cardin und eine Lederjacke von Westwood, getragen von Sly Stone auf dem Stone's Cover "Fresh" von 1973.
Fotos: Christie's
Photo Credit: false

Kommentare

  • Hochzeitsfotos sagt:

    Das Brautkleid aus Lederpl├Ąttchen h├Ątte mich sehr interessiert. Habe im Internet gesucht, aber kein Bild gefunden - k├Ânnte mir da jemand helfend unter die Arme greifen ­čśë und evtl. einen Link zumailen?
    LG
  • Judith sagt:

  • parisoffice sagt:

    Danke Judith, genau das ist der Link!