Viviana hat Herbst

Wie gestern schon erwähnt: In Mailand sind es 25 Grad, also deutscher Hochsommer. Bei meiner italienischen Kollegin Viviana ist aber seit dem Ende der Ferien offiziell Herbst. Also zieht man sich auch so an (wirklich ein Südländer-Phänomen - während ich hier in Leggings, ohne Strümpfe, nur mit T-Shirt schwitze, packen die Herrschaften schon mal die Daunenjacken und Pelze (!) aus. Der Wahnsinn).
Jedenfalls sieht man Viviana dieser Tage etwa so (seit sie hier die netten Kommentare gelesen hat, lässt sie sich auch wieder leichter fotografieren):
Mantel - Vintage
Hose - New York Industries
Sweat-Top - H&M
Gürtel - Vintage
Velours-Mokassins - Les Gitanes
Tasche - Laura Urbinati
Sonnenbrille - L.G.R.
Foto: Milanoffice/Modepilot
Photo Credit:

Kommentare