Mango in Shop-Eröffnungslaune

Die spanische Modefirma Mango ist in Expansionslaune. Nach Umbau wurde nun ihr Flagship in Paris auf dem Boulevard Hausmann zur Modewoche wiedereröffnet. Mit 1335 qm ist diese Filiale nun der zweitgrößte Mango-Shop weltweit.
Und das muss gefeiert werden, deswegen kamen dann auch die Prominenz an: Inès Sastre, Monica Cruz und Goya Toledo.
Nur eine Woche später eröffnete Mango ein anderen Shop. In der spanischen Mittelmeer-Metropole Barcelona ( auf der Avinguida Diagonal) macht der erste HE by Mango auf, ein Laden, der ausschließlich Herrenmode anbietet.
Ziemlich schick in Schwarz und Gold mit Chesterfield-Sofas, Antiquitäten und Rindslederteppiche. Hey, und nun frage ich mich, warum um die Herren so ein Design-Gedöns gemacht wird. Und warum wir Mädels nicht so einen durchgestylten Laden bekommen?
Anlässlich dieser ganzen Shoperöffnungen gibt es übrigens auch eine Reihe Sonderkollektionen. Designer Adam LippesSandrina Fasoli und Michael Marson haben alle was entworfen, das meiste davon kommt dann im Januar in unsere Läden. Hier ein kleiner Vorgeschmack:
Foto: Mango
Photo Credit: false

Kommentare