Die Up-Grader

Noch belÀchelt bei ihrem ersten Auftritten auf der Pariser Fashion-Week haben sich zwei Firmen in den letzten Jahren zum festen Bestandteil der Modewoche hochgearbeitet durch konsequentes Up-Grading ihrer Firma und ihrer Modelle. Die Rede ist von Barbara Bui und Paul&Joe.
Barbara Bui gehört inzwischen zu einer meiner liebsten Schauen auf der Modewoche, weil die Franco-Vietnamesin nicht nur immer gute Bekleidungsteile, sondern auch coole Accessoires zu bieten hat. War die Designerin frĂŒher immer sehr rockig, so wirkte diese Sommerkollektion nun ruhiger und erwachsener.
Paul&Joe: Sophie Albou, die Designerin hatte ja vor x Jahren ganz klein im Pariser Sentier Viertel angefangen und macht heute sogar gemeinsame Sache mit Pierre Cardin. Ihre Mode ist noch immer sehr jung, sie hat viel Jeans im Angebot und bevorzugt eine lĂ€ssige Linie. Die hohe PrĂȘt-Ă -Porter ist das nicht, sondern trendige und kommerzielle Mode, die man sich gerade noch so leisten kann.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare