Wenn die Welt untergeht, dann leuchtend

Wie war das doch gleich mit der Schmuck-Couture? Ja, auf Lanvin ist eben Verlass: Auch im Frühjahr/Sommer 2009 glänzen und funkeln die Roben für den Tag und die Party am Abend. Dazu dicke Schmuckketten, gern auch Ton in Ton; mit Steinen besetzte Taschen und Schuhe. Und alle Stoffe in Edelsteinfarben.
Fotos: stardustfashion.com
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • susi sagt:

    überhaupt der trend

    unpassenden riesige Holz/plastik/edelmetall/-stein/Ketten

    mal schauen wie lang ich diesmal für den trend brauche

    ja auch ich fand irgendwann leggins und nen pony wieder gut 🙂


  • modejournalistin sagt:

    So lange wird es nicht dauern - selbst die Modekette Zara versucht ihre Schaufenster entsprechend zu dekorieren. Nicht gut, aber die Masse scheint erreicht...