Chanel: die perfekte Organisation

Wenn Chanel zeigt, dann muss selbst die Polizei anrücken. Die Beamten schreien: Reculez!! (Weichen Sie zurück), denn so müssen das nicht die Aufpasser tun.
Aber die kontrollieren ganz genau, wer ins Grand Palais kommt und wer nicht.
Wer nun glaubt, dass alle Chanel-Besucher auch Chanel-Jacken tragen, dem sei gesagt: Keineswegs.
Allerdings hat fast jede eine 2.55 Tasche.
Wie schauen sonst so die Happy People aus, die rein drüfen. Hier ein kleiner Streifzug:
Und ganz wichtig ist ein Handy, denn damit kann man die herbeirufen, die keine Karte haben oder andere neidisch machen.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit:

Kommentare