Der Kultivierte

Es gibt ja kaum etwas Schöneres als an einem sonnigen Samstag nach Antwerpen zu fahren und laaange in der Boutique "Het Modepaleis" des belgischen Modedesigners Dries Van Noten zu verweilen - eine Wohlfühloase: liebevolles, menschliches Personal mit außerordentlichen Modekenntnissen, eine feinfühlige, ehrwürdige Einrichtung UND beste Schneiderkunst aus hochwertigen Materialien, schönsten Farb- und Musterkombinationen. Für Kunden gibt es sogar einen persönlichen Antwerpen-Guide des Modedesigners mit Tipps für Restaurants und Cafés.
Jetzt zeigte Dries Van Noten, der aus einer Schneiderfamilie stammt und zu den berühmten Antwerp Six zählt, in Paris seine Sommermode 2009 und bewies erneut feinsinniges Stilempfinden.
Fotos: stardustfashion.com
Photo Credit:

Kommentare

  • susi sagt:

    bild drei wahnsinns farbkombi und stoff

    aber diese ketten sind einfach nicht mein ding (haben schon mehere designer verwendet)

    bild eins haben wollen

    hätte ihm von ihm den touch luxus nicht erwartet so weit man bei mir von erwartung sprechne kann:-))


  • susi sagt:

    ps coole schuhe unsichtbar