Millas Rücken

Da lief sie direkt bei Nina Ricci vor mir vorbei  - zum Greifen nahe. Ich zücke sofort und in Sekundenschnelle die Kamera, sie sieht mich, lächelt mich an ... und dann, ja dann, als die Kamera scharf stellt, läuft mir Hamish Bowles ins Bild.
Zum Heulen. Milla Jovovich unscharf! Alle anderen Versuche brachten dann nur noch Rückenansichten.
Fotos: Modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • susi sagt:

    die frau hat eh DAS gesicht

    seitdem sie sich während der schwangerschaft 30 kilo angefuttert hat und beschimpfte 9 !! Monate gebraucht hat um diese wegzukriegen, find ich sie erst richtig cool, ( auch als noch-nicht-mami:=)

    1. ist das wohl der normale gang ohne chirugische unterstützung

    2. zeigt sie das man alles tadelos wieder weg kriegt!

    3. hat sie eine gewisse unabhängigkeit bewießen vom hollywood schönheits diktat


    schade nur dass DAS gesicht unscharf ist :-)=
  • Der Service-Pilot: Für Susi II, Millas Beine und mehr « Modepilot sagt:

    [...] Kamera wieder raus. Nach rechts und links geguckt, dass kein Hamish Bowles in der Nähe ist. Die Luft war rein, aber inzwischen hatten auch andere Milla Jovovich entdeckt. Mist. Also hinter [...]