Koffer futsch, no problem

Das ist eine Meldung für Luxusreisende. Alle anderen können den Post überspringen.
Es gibt da diese Luxusresorts namens One&Only und die haben sich mit Acne Jeans zusammen getan für ein wirklich mal sinnvolles Edelprodukt. "Lost Luggage" heißt ein schon fertig gepackter Koffer (den es für Frauen und Männer gibt), den man nur noch mitnehmen muss und schon ist mal für alle Gelegenheiten bestens mit Klamotten ausgestattet. Klar ist der Koffer für die Kabine konzipiert. Bloß nicht aufgeben. Sowas kommt auf dem Gepäckband nur weg.
Was da so drinnen ist, zeigt das Bild. Kostenpunkt: 500 bis 3000 Euro. Erhältlich in den Acne Stores und auch online.
Foto: Acne
Photo Credit: false

Kommentare

  • Copilot sagt:

    Erst die um Monate verspätete Meldung von Colette und Gap und jetzt die ACNE-Story von Anfang August http://www.stylemag-online.net/2008/08/21/lost-luggage-reisen-im-acne-style/ von StyleMAG...
    Was ist los im Cockpit??? NIcht mehr auf dem Laufenden?
  • parisoffice sagt:

    Keine Sorge, alles in Odnung. Aber warum Monate vorher ueber den Shop von Colette berichten, wenn niemand vorei gehen kann, weil er noch gar nicht existiert? Ausserdem: Das ist hier ja kein Schnelligeitswettbewerb.