Save the garment center

Man ist es ja gar nicht mehr gewöhnt: lächelnde Models. Die gab es auf dem Laufsteg bei Anna Sui. Ein Bild mit Seltenheitswert. Die Mädels hatten auch gut Lachen. Es gab keine fiesen Absätze wie bei Rodarte, die Models zum Fallen bringen, sondern flaches Gladiator-Schuhwerk. Eigentlich ein alter Hut, aber es war Anna Sui herself, die sie vor x Saisons als Erste aus der Mottenkiste wieder auf den Laufsteg holte und deswegen darf sie das nun auch weitermachen.
Und ansonsten? Business as usual: bunt, m√§dchenhaft, niedlich und romantisch. "Save the garment center" stand am Ende auf Suis eigenem Schlussauftritt und sie tat ihr Bestes, um den Garment-Centern zu helfen. Mit englischne Liberty-Prints, Afrika-Prints, Osteuropa-Floklore-Prints, etcetera. Wie immer bestickt und meiner gesunden Mischung R√ľschen.
Fotos: stardustfashion
Photo Credit: false

Kommentare