Eine Frau sieht Rot

Und diese Frau bin ich. Da musste ich heute doch das hier entdecken:
Louboutin-Kopien!!! (sieht man die rote Sohle?) Wie ätzend geht es denn bitte?? Dass Designersachen rauf und runter kopiert werden, damit habe ich mich ja mittlerweile abgefunden. Aber das ist doch das Letzte. Hässlich, billig, und überhaupt. Wer kauft denn sowas??? Hätten die bei Belmondo die Sohle nicht wenigstens Grün machen können? Oder Gelb?
Foto: über Görtz
Photo Credit:

Kommentare

  • Maude sagt:

    Das ist doch aber nichts Neues. Buffalo, Graceland (Deichmann) und Zara tun's schon lange. Igitt.
  • milanoffice sagt:

    Oh, da habe ich wohl bisher immmer rechtzeitig weggeschaut.
  • ginger sagt:

    Die Schuhe sind wirklich hässlich! Aber anstatt über billige Kopien zu wettern, könntet ihr ja an die kleinen armen Mädchen (mich) denken, die sich nunmal keine Dolce e Gabbana Schnürpumps leisten können und deshalb Kopien für 20 Euro bei Deichmann kaufen.

    Ich gebe zu, manchmal grenzt es schon an Unverschämtheit wie offensichtlich Designer kopiert werden...okay das tut es oft, aber wirklich schlimm finde ich das nicht. Auch wenn ich persönlich mir in einem seltsamen Rock von C&A, bei dem jeder Kundige sofort sieht, dass sein Muster das Gucci Blumenmuster aus der letzten Sommerkollektion nachahmt, doof vorkommen würde.

    Aber Käufer finden sich auch für so etwas!


  • milanoffice sagt:

    Ich hab doch auch nichts gegen Deichmann & Co. - aber manche Sachen sind einfach nur noch dreist.