Schatzkästchen voller Lieblingsstücke

Man sollte in Paris wirklich erst ins 6. Arrondissement fahren, wenn die Läden zu haben. So gesehen habe ich gestern alles richtig gemacht. Ich war also Window-Shopping beim Le Bon Marche (schaut Euch mal diese aufwendige Website an, tststs, dauert viel zu lange, bis die sich lädt) und sah dann erst mal diese Schuhe von Michel Perry
dann die Clutch von Lanvin (1250 Euro)
und dann diese Tasche von Christian Dior
Ich sag' nichts mehr und geh Lotto spielen.
Fotos: Modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare