Alice im Modelland

So sieben Tage vor dem Start der neuen Schauen-Saison, bzw. der Mercedes Benz Fashion Week New York, ist es an der Zeit mal ein paar neue Gesichter vorzustellen. Ich beginne mit Alice Burdeu. Die rote Alice, 20 Jahre jung, feuerrote Haare gewann die 3. Staffel von Australia Next Top Model Wettbewerb.
Sie ist 1,81 und lief in der vergangenen Saison immerhin so manche geile Show, wie z.B. in Paris, Lanvin, Louis Vuitton, Martin Margiela, CĂ©line, Alexander McQueen und in Mailand Dolce&Gabbana. Beachtlich finde ich das fĂŒr einen ersten internationale Saison-Auftritt. Außerdem hat sich auch schon zweimal das Cover der australischen Vogue geziert.
Ihr Geheimnis: sicherlich die feuerroten Haare, aber wie ich finde auch ihr Gesicht. Alice sieht nicht wie 20 aus, sondern Ă€lter. Irgendwie wirkt sie wie aus einer anderen Zeit. Sie könnte meiner Meinung nach, ohne Probleme in einem englischen KostĂŒmfilm Ă  la Stolz und Vorurteil mitspielen.
Was ich mich angesichts von Alices Erfolg frage, ist, wann endlich Heidi Klums MĂ€dels auf den echten Laufstegen erscheinen?
Foto: modepilot/parisoffice, Backstage Celine
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maude sagt:

    Wunderschön! Ein komplett anderes Kaliber als unsere Lenas, Barbaras und wie hiessen die anderen noch mal?!
  • parisoffice sagt:

    Maude, da wenden wir uns besser mal an Milanoffice. Ich hab sogar schon wieder den Namen der letzten Gewinnerin vergessen. Zu peinlich! Christina????
  • Die schöne Diana « Modepilot sagt:

    [...] schöne Diana Weiter geht es in unserer Reihe neuer Namen. Nach Alice Burdeu kommt heute Diana Moldovan. Mal kurz die wichtigsten Infos: 1,76 cm, aus RumĂ€nien, 21 Jahre alt. [...]