3000 Dollar Sneaker

Dieser Nike-Turnschuh wurde von Künstler Kaws designt. Der macht sonst diese Bearbrick-Figuren aus Vinyl mit Kreuzaugen (stehen auch bei Pharrell Williams in der Wohnung). Im Wert steigende Sammlereditionen. Und dieser Turnschuh gehört wohl auch in eine Glasvitrine - der erste wurde bei Ebay für 3000 Dollar verkauft. Gut verdienende Hip-Hop-Künstler tragen ihn zum Bape (Bathing Ape)-Kapuzenpullover.
Foto: düsselboy
Photo Credit:

Kommentare

  • susi sagt:

    tja

    geschmack talent und intelligenz

    unkauflich udn unbezahlbar


  • modejournalistin sagt:

    Häßlich finde ich den Schuh nicht. Finde nur, dass Materialeinsatz und Preis im Verhältnis stehen müssen. Alternativ: Innovationsgeist - der ist mit Kreuzstichen aber nicht bewiesen. Es ist dann halt wieder Name plus Limitierung, was das Ganze so begehrlich macht - seit jeher eine Erfolgsgarantie.
  • duesselboy sagt:

    für mich, der schönste sneaker den nike je released hat.

    leider ist er auf nur 48 pärchen limitiert. wie fast alles von brian donnelly (kaws).

    mehr erschwingliches aber leider ausverkauftes unter http://www.kawsone.com .

    ps: die "permanent love" tees sind meine favorites...