Die Italien-Reise II: Italo-Beach-Style

Zuerst dachte ich, da ist was verrutscht. Ist es aber nicht. Alles Absicht. Italienische Männer haben nicht nur einen Hang dazu, sich zu sehr zu bräunen (hat ihnen denn la Mama nicht gesagt, dass das hautschädigend ist), sondern auch sich möglichst überall zu bräunen. Alora, da haben wir das Dilemma. Denn gerade sind doch eher die Shorts angesagt. Was tun? Hochkrempeln und seitlich fest stecken in der Slipeinlage der Badehose.
Ich zeig mal, wie das dann aussieht:
ABSOLUT PANNE finde ich das. Ne, da lobe ich mir den echten Italo-Macho-Verführer mit Muskeln – und wie immer zu viel Bräune – im sexy Höschen. Auch panne, aber weniger als das da oben.
Fotos: modepilot/parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • milanoffice sagt:

    Der Letzte: ein Prachtexemplar! Wie aus dem Italien-Bilderbuch.
  • Die Italien-Reise V: Herrenhandtaschen « Modepilot sagt:

    [...] Italien-Reise V: Herrenhandtaschen Beachstyling von SĂĽditalieniern hatten wir schon, nun geht es mit ihnen weiter, wenn sie an Land sind. Dort gibt es ein Accessoire, [...]