Männer zurück in den Rock!

Die Schotten tun es, Gaultier ist ein Verfechter davon und in Asien laufen alle so rum. Millionen von Männer tragen Röcke und in Frankreich soll das nun auch wieder so werden. Wenn es nach Dominique Moreau ginge. Der 39-jährige Franzose hat einen Verein "Hommes en jupes" , abgekürzt HeJ, gegründet, der Röcke in die Männergarderobe zurückbringen will.
Wie kam er drauf, Röcke zu tragen? "Ich war 10 Jahre alt, als ich die Röcke meiner Mutter anprobierte und ein Gefühl von Freiheit fühlte." So und wer nun Böses dabei denkt, soll sich schämen. Der Mann ist verheiratet und hat Kinder.
Aber wie findet Ihr das? Beitreten, belachen, unterstützen, nachahmen in Deutschland?
Photo Credit: false

Kommentare

  • jeromehej sagt:

    Hello,

    informations about men in skirt here : http://men.jupe-skirt.info

    See you soon


  • asuras sagt:

    Es müssten viel Männer den mut haben Röcke zu tragen. Die schönsten Herrenröcke gibts aus meiner sicht bei AMOK in Zürich.

    Der rock sollte sich auch etwas von den damenröcke unterscheiden.


  • Mario sagt:

    Unbedingt nachahmen,war selbst auch schon im Selbstgenähten Rock unterwegs.Leider trauen sich das die wenigsten.die Schöpfer der Mode sollten den Männerrock durch intensive Werbung auf die Strassen bringen. De Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier und braucht Vorbilder,die er Nachahmen kann!
  • asuras sagt:

    Da kann ich Mario nur unterstützen.

    Ich wahr vor kurzem mit einem Rock unterwegs in der Stadt, im Zug an einer Veranstalltung und erfuhr nur positives Echo.

    Ich verstehe nicht wieso sich die Modeschöpfer diesem Thema nicht mehr annehmen. Da kann ich nur sagen schade.

    Es würde mich freuen wenn es mehr Rockträger gäbte.