Wie lang war dieser Beau im Bad?

Die Antwort: 30 Minuten, in Worten: eine geschlagene halbe Stunde. Und dann war er noch nicht einmal rasiert und geduscht.
Da sage noch einer, wir Frauen, verbringen unsere Tage im Bad. LĂ€cherliche 27 Minuten brauchen wir. Woher ich das weiß? Aus der Studie „MĂ€nnerkosmetik“, die die Burda Community Network GmbH (BCN) gemeinsam mit dem VKE-Kosmetikverband, Berlin und dem MĂ€nnermagazin Playboy durch gefĂŒhrt hat.
Noch ein paar Infos gefĂ€llig fĂŒr den Smalltalk daheim mit dem Liebsten? Hier: "Statt zur Seife greifen MĂ€nner heute zu hochwertigeren Waschlotionen, und zwei Drittel der MĂ€nner benutzen regelmĂ€ĂŸig Gesichtspflegeprodukte. FĂŒr Gesichts- und Körperpflege sowie Duft geben MĂ€nner durchschnittlich 40 Euro monatlich aus, halten aber noch höhere Ausgaben fĂŒr diese Produkte fĂŒr angemessen."
Es kommt noch besser: "12 Prozent der MĂ€nner geben zu, sich sogar schminken, vorzugsweise mit Abdeckstiften und Gesichtspuder. Ein auffĂ€lliges Make-Up mit Kajal, intensivem Lippenstift und Nagellack tragen drei Prozent der mĂ€nnlichen Deutschen auf. Jeder achte Mann besucht ein Kosmetikstudio, 15 Prozent benutzen regelmĂ€ĂŸig ein selbstbrĂ€unendes Produkt."
Und ich setze noch eines drauf: "11 Prozent geben an, eine Schönheits-OP durchfĂŒhren zu lassen. Am höchsten im Kurs stehen hierbei Fettabsaugung, Bauchdeckenstraffung und chirurgische Korrekturen am Gesicht. "
Noch Fragen?
Foto: modepilot/parisoffice, Emanuel Ungaro Herrenschau FrĂŒhjahr / Sommer 2009
Photo Credit: false

Kommentare

  • Samantha sagt:

    Naja, das ist ja sehr interessant. Ich finde die Burda Community Network schon eine gute Schule ...Es ist doch sehr schön, dass du da solche wichtige Sachen gelernt hast.